* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback
   16.04.14 10:07
    ...wünsche alles Gute au
   25.04.14 10:16
    Danke! Es ist die imagin






Depri-Abend

Der Himmel hat sich bewölkt, als ich die Plane von innen öffne. Grau in Grau die Wolken, die sich über den Hügeln staffeln. Es könnte drei Uhr sein oder fünf, schwer zu sagen. Ich will mir erstmal Tee machen, dazu muss ich mit dem Kessel an den bergabwärts gelegenen Bach um ihn zu säubern. Mit den angebrannten Resten von gestern und ohne Wasser keinen Tee, so einfach ist das. Der Topf lässt sich gut von den schwarzen Resten befreien, mit ca. einem Liter geht es zurück. Ich nehme unterwegs ein paar kleine Äste mit.

Die Teeblätter werfe ich ohne Umstände in den Topf und hänge ihn übers Feuer, hin und wieder ist Holz nachzulegen. Der Tee tut gut, langsam taut der Geist auf. Während ich den Tee langsam schlürfe, verliert das Grau der Wolken an Licht, es war wohl doch eher fünf, als ich aufgestanden bin. 

Heute früh ins Bett? Bloß nicht, lieber versuchen, den Körper noch etwas zu fordern. Ich streiche nahe dem Zelt durch den Wald. Es ist stinklangweilig. Das Wetter trägt nichts dazu bei, sich besser zu fühlen. Ich beobachte Vögel...

27.4.14 15:18
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung